Abriss

Mein liebster Simeon!

Ein unglaublich lautes Krachen warf mich heute erbarmungslos aus allen meinen Gedanken.
Hier wurde ein Haus abgerissen.
Ein großes mit vielen Räumen, die Generationen beherbergt hatten.
Zuletzt hatte aber nur noch eine einzige Person darin gehaust.
Viele Tage stand es unheimlich ohne Fenster und Türen da.
Dann wurde das Dach abgedeckt und ein riesiger Bagger biss wie ein Tyrannosaurus Stücke ab und warf sie ordentlich auf Haufen.
Was für ein Gewaltakt!
Keine Ahnung, wie alt es war, vielleicht 70/80 Jahre?
Jedenfalls war das Gebäude hin, niemand wollte mehr drin wohnen oder irgendwas davon noch gebrauchen. Die Substanz soll nicht mehr tragfähig gewesen sein …
Ich habe mal geschaut, wie sowas vonstatten geht, aber ein derartiger Schlussstrich ist nichts für mich.
Es war gruselig mit anzusehen … und wie schnell das ging!

1970 hatte ich aus der Ferne miterlebt, wie in Rostock eine Backsteinkirche gesprengt wurde, weil da eine Straße hinsollte …
Dieses schreckliche Geräusch der Explosion!
Plötzlich gab es nur noch einen Riesen-Haufen Staub und Steine …
Und die Kirche war so schön und fein.
Damals erlebte ich die Zerstörung als sehr schmerzhaft.
Obwohl ich noch jung war. Ich konnte es nicht glauben, nicht verstehen.
Mir tat alles weh, nicht nur meine Ohren.

Nun habe ich mich zurückgezogen, wärme mich innerlich und äußerlich auf und will über die Vergänglichkeit nachdenken, mein Schatz.
Zwangsweise, denn der dieses Mal sinnvolle Abriss hat mich erschüttert.
Das blitzschnelle Fortwischen von Familiengeschichte!
Was in diesen Mauern alles geschehen ist?
Jetzt, wo Dunkelheit und Stille wieder draußen eingekehrt sind und ich mich sicher fühle in der kleinen Hütte aus Holz, die schon 25 Jahre steht, denke ich mal nicht über unsere Vergänglichkeit nach, sondern die von Häusern.

Hier ein Bild, das ich Dir schon einmal gezeigt habe …
Eine Erinnerung für Dich … voller Liebe.

mde

mde

 

2 Gedanken zu “Abriss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s