Über mich

IMG_7300 Kopie 2
Ich bin gern und glücklich verheiratet, liebe es, Mutter und Großmutter zu sein.
Meinen Beruf empfinde ich als Berufung und stelle mir vor, dass meine künstlerischen Produkte eine Bereicherung für die Gesellschaft darstellen werden.
Schon bald.

Denn ich bin mir sicher, Kunst ist Seelennahrung.
Die Kunst hilft mir, mit der Trauer um meinen Sohn, mit dem ständigen Auf und Ab des Schmerzes klar zu kommen, nicht daran zu zerbrechen und mein Leben neu zu ergreifen.
Eingebettet in meine wunderbare große Familie und einen liebevollen Freundeskreis habe ich die Gewissheit, dass dies zu erreichen ist.
Meine Lebenseinstellung ist grundsätzlich positiv, durch den Trauerprozess durchsetzt von täglichem Schmerz und abgrundtiefer Verzweiflung.
Aber mein „JA“ zum Leben will strahlen.